Dienstag, 1. März 2011

Frühlingsanfang

Der astronomische Frühlingsanfang 2011 wird durch die Tagundnachtgleiche am 21. März markiert. Meteorologisch gesehen beginnt der Frühling auf der Nordhalbkugel bereits heute am 1. März und dauert drei Monate bis Ende Mai.
Wenn nach dem langen Winter die ersten Schneeglöckchen anfangen zu sprießen, dann ist das meist das erste Zeichen des nahenden Frühlings. Die Tage werden zum Glück langsam wieder länger und die Natur erwacht zu neuem Leben.

Für uns ist der Frühling die schönste Jahreszeit.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen