Samstag, 8. Oktober 2011

Mohn-Rübli-Marmorkuchen (glutenfrei)

Heute habe ich seit langer Zeit mal wieder einen Kuchen gebacken. Er ist super lecker geworden.(*freu)




Rezept:

Zutaten:

1 Möhre (ca. 100 g)
250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
Salz
1 Vanilleschote
6 Eier
300 g glutenfreie Mehlmischung
100 g gemahlene, geschälte Mandeln
3 TL Backpulver
75 ml Milch
250 g backfertige Mohnfüllung



Zubereitung:

Möhre schälen, waschen und fein reiben. Fett, Zucker, ausgekratzte Vanilleschote und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, 50 g Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch unterrühren.

Teig halbieren. Unter eine Hälfte 50 g Mandeln und die geriebene Möhre rühren. Unter die andere Hälfte die Mohnfüllung rühren.

Teige abwechselnd in eine gut gefettete Kastenform geben und mit dem Stiel eines Kochlöffels verziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen. Erkalteten Kuchen evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:

Der Kuchen kann auch mit normalem Weizenmehl gebacken werden. Dann muss aber ein Ei weniger genommen werden, damit der Teig nicht zu flüssig wird.



Kommentare:

  1. oh, vielen Dank für das Rezept. Der sieht ja lecker aus, da würde ich jetzt am liebsten reinbeissen. lg, colette

    AntwortenLöschen
  2. Colette komm einfach vorbei. Ich schneide dir ein großes Stück vom Kuchen ab. :))
    Mein Google-Konto mag mich mal wieder nicht und lässt mich Kommentare nur Anonym schreiben.
    LG Liane

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm hört sich verdammt lecker an!! Und dazu ein schöne Tasse Kaffee und schon bin ich wieder glücklich *lach*

    liebe Grüße Gaby mit Finn und Kalle

    AntwortenLöschen
  4. Ein leckerer Kuchen. Danke fürs Rezept.
    Herzlichst, Renate

    AntwortenLöschen
  5. Ein leckerer Kuchen. Danke fürs Rezept.
    Herzlichst, Renate

    AntwortenLöschen