Dienstag, 10. Juli 2012

Fahrt ins Blaue

Am Donnerstag um 8 Uhr ging es los. Wir waren beide ganz aufgeregt, denn wir wussten überhaupt nicht wohin es ging. Walli und ich wurden ins Auto gesetzt und los ging es. Nach 3 Stunden Autofahrt sind wir in der Nähe von Nürnberg angekommen. Dort besuchten wir unsere Mopskumpel Pascha, Luna, Mogli und "Groß"mops Bora.


Das war eine Überraschung!

Beiläufig haben wir erfahren, dass die Reise nach Prag gehen soll.

Am Bus trafen wir noch weitere Mopskumpel mit ihren Familien und los ging die große Reise nach Prag.


Einmal haben wir kurz Pipipause gemacht.


Nach der Ankunft in unserem Hotel gingen wir in einen Biergarten. Frauchen hatte Schiss weil ein heftiges Gewitter im Anzug war. Dirk schmeckte das Bier trotz Gewitter  und Melanie ließ sich den Appetit  auf die leckere Knoblauchsuppe nicht nehmen. :))



Anschließend sind wir mit dem Taxi ins Hotel gefahren. Walli und ich waren todmüde und sind im Bett sofort eingeschlafen.





Kommentare:

  1. oh ihr zwei seid so süß, wie ihr da in typischer Mopsmanier auf dem Bett liegt

    Grüßle
    Pasha und Doris

    AntwortenLöschen
  2. Mann, ist ja aufregend - ein ganzer Bus voll Möpse *höhö* ;-)

    Die Schlafpositionen sind ja echt niedlich, zum Knutschen seht ihr zwei aus *hihi* :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund
    (lacht immer noch über 'Großmops' Bora *gg*)

    AntwortenLöschen