Montag, 26. November 2012

Marzipan-Mandel-Plätzchen

Auf den besonderen Wunsch von Charlotte hier das Rezept zu meinen Marzipan-Mandel-Plätzchen:



Marzipan-Mandel-Plätzchen


200 g Marzipanrohmasse
125 g Butter
100 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
Zitronenschalenabrieb
2 mittlere Eier
200 g Weizenmehl
1 TL Backpulver

1 Packung Mandelblättchen



2 Backbleche mit Backpapier belegen.
Den Marzipan geschmeidig rühren, dann Butter, Zucker ,Vanilleschote ,Salz, Zitronenschale nach und nach zugeben bis eine gebundene geschmeidige Masse entstanden ist.
Dann die Eier ebenfalls nach und nach zugeben. Das mit Backpulver gemischte Mehl vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln kleine Kleckse mit etwas Abstand auf die Backbleche geben und mit Mandelblättchen bestreuen. Diese vorsichtig andrücken.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Plätzchen ca. 15 Min. hellbraun backen.
Die auf einem Kuchengitter erkalteten Plätzchen mit Puderzucker bestreuen.
  

Kommentare:

  1. Die sehen richtig lecker aus! Werde mir das Rezept mal "klauen"
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. 1000 Küsse, Danke, Danke! Werde gleich nach backen!

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  3. Bitte bitte, habe ich doch gerne gemacht.

    AntwortenLöschen