Sonntag, 27. Januar 2013

Wir hatten ein aufregendes Wochenende

Am Freitag morgen ging es mit dem Auto los. Frauchen meinte wir fahren zu unseren Mopskumpels nach Franken. Walli und ich machten es uns im Auto bequem und schon ist Herrchen losgedüst. Wir waren gespannt was uns erwarten würde.

Bevor wir zu unseren Freunden gingen sind wir zuerst in unser Hotel gefahren. Die Leute von dem Hotel hatten auch einen Hund, den wir kurz begrüßt haben. Herrchen hat schnell die Koffer in unser Zimmer gebracht und dann haben wir einen ausgiebigen Spaziergang gemacht. Es war ganz schön kalt, aber zum Glück hat es nicht geregnet.

Nachmittags war dann die Überraschung groß, Bora, Pascha, Luna und Mogli haben schon auf uns gewartet. Wir haben die 4 schon sooooooo lange nicht mehr gesehen.






Am Samstag kam dann noch unsere Freundin Eni dazu. Die Kleine ist ja ganz süß. Sie wollte aber überhaupt nicht mit mir und Walli spielen und flüchtete stattdessen bei Frauchen auf den Schoß. Naja, was soll`s, ich stehe sowieso eher auf Jungs. :)





Abends waren wir dann noch lecker Essen.



Walli und ich haben unter dem Tisch von dem Fleisch etwas abbekommen.

So einen Besuch könnten wir gerne öfters wiederholen. Aber wir sehen uns zum Glück ja bald wieder.

Kommentare:

  1. Hundekumpel treffen macht Spaß. Wir können eure Freude gut verstehen. Wenn dann noch etwas vom Menschenessen unter den Tisch fällt, ist der Tag perfekt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Oh na das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Wochenende aus. Hoffentlich macht ihr das bald wieder

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen