Montag, 22. Juli 2013

Damenbesuch

Walli und und Bruno hatten heute Besuch von Mona. Mona ist eine junge Spitz-Dame.

Mona war zuerst etwas schüchtern,




taute  aber nach kurzer Zeit auf und düste mit Bruno durch die Wohnung. Sogar Walli ließ sich von Mona zum Spielen animieren.




Wenn es Leckerchen gibt, dann sind alle Hunde gleich. Naja, was tut man nicht alles für leckere Entenstreifen.

Herrchen und Frauchen ließen es sich mit ihren Gästen auch nicht schlecht gehen. Zur Feier des Tages gab es eine erfrischende Melonentorte.




Es war für alle ein gelungener Sonntag. Mona mit Herrchen und Frauchen dürfen uns gerne bald wieder besuchen.


Kommentare:

  1. Ach, süß die drei, wie sie so dasitzen.
    Unsere beiden hatten gestern auch Damenbesuch. Von der kleinen Peppi...sie ist eine Prager Rattlerhünding und gehört unserer Tochter. Wenn sie zu Besuch kommt, ist unser jüngerer Schäferhund, der Cash, total aus dem Häuschen und hängt ihr ständig am Po...! Der Drago, das ist der Ältere beobachtet die Sache immer mit Abstand.
    Herzliche Grüße von Dagmar
    P.S. Da die kleine Peppi schnelle ist als der Wind, komme ich nie zum fotografieren..hihi.

    AntwortenLöschen
  2. Besuch ist etwas feines...
    Da sind die Leinenenden meisten großzügiger mit Leckerchen.
    Eure Dame ist echt ne süße.
    Ich kenne einen Spitz, der ist echt nur zickig... Mit dem kann ich gar nicht spielen...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen