Dienstag, 17. Mai 2016

Vitos Einzug

Juchhu, ich habe einen neuen Bruder bekommen. Er heißt Izet. Herrchen und Frauchen wollen ihn Vito nennen. Auf dem Rückweg von Prag haben wir ihn bei seiner Mama abgeholt. Das war mal eine Überraschung.

Vito ist ein putziges kleines Kerlchen. Er ist schwarz und hat einen weißen Streifen auf der Brust, daran kann man ihn gut erkennen.


Er hat sich gleich den besten Platz ausgesucht, bei Papa auf dem Arm.


Die erste Nacht hat Vito ganz ruhig in seiner Box geschlafen. Er hat überhaupt nicht geweint.

Vito gefällt seine Box. Darin nagt er an seiner Kaustänge und wenn ihn die Müdigkeit überfällt, dann macht er darin sein Nickerchen.


Heute war ich mit Vito und Frauchen Gassi. Vito muss noch viel lernen. Es ist ja alles neu für ihn. Ich habe versprochen,  ihm alles zu zeigen. Vito folgt mit draußen schon auf Schritt und Tritt.

Ich bin froh, dass ich wieder einen Bruder habe. Wir werden euch von unseren weiteren Erlebnissen berichten.

Bis dann!

Kommentare:

  1. Wir gratulieren euch ganz herzlich zum Familiennachwuchs. Vito ist sooo ein niedliches Kerlchen. Wir wünschen euch ganz viel Freude und Vito wünschen wir ein langes glückliches Hundeleben.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen