Samstag, 9. Juli 2016

Warnemünde


Mit einem 150 Meter breiten Sandstrand verfügt das Seeheilbad über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste.




Über die breite Promenade gelangt man zum Leuchtturm und den Teepott, die Warzeichen von Warnemünde.

 



Am Alten Strom, einem ehemaligen Mündungsarm der Warnow, befinden sich ein Fischereihafen, Restaurants, Cafés und Boutiquen und sehr schöne alte Gebäude.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen